Hotline 0201 - 946 180
Sie wünschen Beratung zum Kauf,
haben Fragen zu Artikeln? Rufen Sie uns an.

Pokémon Go-Hype mithilfe von Werbeartikeln richtig nutzen

Dass Menschen in der Stadt mit ihrem Smartphone in der Hand unterwegs sind, ist längst keine Seltenheit mehr. Seit die Virtual Reality App „Pokémon Go“ jedoch in Deutschland online ging, dürfte die Anzahl auf das Handy starrender Leute noch einmal rapide gestiegen sein. In kürzester Zeit wurde die App über 10 Millionen Mal runtergeladen und begeistert seither sowohl treue Pokémon-Anhänger als auch jede Menge neue Spieler. Im Social-Media-Marketing wurde das Augmented Reality Phänomen bereits zu Genüge ausgeschlachtet. Jedoch lässt sich das virtuelle Spiel nicht nur virtuell zu Werbezwicken nutzen, sondern durchaus auch im Bereich haptischer Werbeartikel..

Virtual Reality greifbar machen | Werbeartikel-Marketing mit Pokémon Go

Am Naheliegendsten ist die Verbindung von Pokémon-Figuren und kuscheligen Plüsch-Werbeartikeln. Unternehmensmaskottchen können Pokémon-Namen und –Kräfte bekommen und beispielsweise in limitierter Auflage an Kunden verschenkt werden. Hierzu eignen sich besonders Stofftier-Werbeartikel mit Logo oder Quietscheenten mit Logo. Im Bereich Kuscheltiere bieten sich die beliebten Schmoozies als Werbeartikel besonders an, da sie optisch bereits an einige der Pokémon-Figuren erinnern.

Eine weitere Werbemöglichkeit im Zuge des PokémonGo-Erfolgs besteht darin, Powerbanks mit Logo bedrucken zu lassen. Da man bei der Nutzung der App gezwungenermaßen unterwegs ist und die Pokémon-Jagd ordentlich Akku zieht, freuen sich Kunden garantiert über eine externe Powerbank, die den Smartphone-Akku auch unterwegs mit Energie versorgt und eine längere Jagd ermöglicht.

Grundsätzlich eignen sich sämtliche Werbeartikel, die die Mobilität der Pokémon-Go Spieler unterstützen, wie z.B. Rucksäcke, Taschen, Coffee-To-Go-Becher, Trinkflaschen, Handyhüllen sowie Giveaways wie Sonnenbrillen, Regenponchos, Displaycleaner oder bedruckte Armgurte, sodass Spieler beim Ausbrüten der Eier (durch Ablaufen von Kilometern) nicht die ganze Zeit das Handy in der Hand halten müssen, ausgezeichnet als Werbeartikel in Verbindung mit Pokémon Go.

Pokémon Werbeartikel optimal einsetzen

Damit die thematisch gestalteten Giveaways auch die richtige Zielgruppe erreichen, können die durchdachten und thematisch gestalteten Werbeartikel am besten in der Nähe der begehrten PokéStops verteilt werden. Die benötigte Themenrelevanz, die für den Erfolg einer solchen Werbeaktion sorgt, kann beispielsweise durch die thematische Gestaltung der Werbeartikel oder durch einen Pokémon-bezogenen Werbeslogan erzielt werden, der auf die Werbeartikel oder auf deren Verpackungen gedruckt wird.

Gotta catch ‘em all | Unsere Werbeartikel Inspirationen zum Thema Pokémon Go


Top