Hotline 0201 - 946 180
Sie wünschen Beratung zum Kauf,
haben Fragen zu Artikeln? Rufen Sie uns an.

Messe Give-Aways für einen perfekten Messeauftritt

Eine Messeveranstaltung ohne Giveaways? Unvorstellbar! Zu einem gelungenen Messeauftritt gehören unweigerlich auch ebenso gelungene Messegeschenke, um potenzielle und bestehende Kunden zu erfreuen und auf der Veranstaltung Aufmerksamkeit zu erregen sowie das Unternehmenslogo zu verbreiten.

Give-Aways und Werbegeschenke bieten ausstellenden Unternehmen auf Messen die Möglichkeit, ihren Messestand und damit ihre Leistungen auch nach Ende der Veranstaltung noch ins Gedächtnis der Kunden zu rufen und bestenfalls aus der Masse der sich präsentierenden Konkurrenz hervorzutreten. Ein schwieriges Unterfangen, welches sich jedoch in der Regel nachhaltig auszahlt.

Die dicht besiedelten Messehallen bedeuten für die Besucher in der Regel ziemliche Reizüberflutung. Bei der Auswahl und Veredelung von Messe Giveaways gilt es daher, Kunden nicht einfach nur einen weiteren haptischen Reiz zu bieten, sondern idealerweise einen Werbeartikel mit tatsächlichem Mehrwert.

Messe Giveaways richtig einsetzen

Auf Messen und Events sollten Give-Aways themen- und zielgruppenrelevant gewählt und veredelt werden. Die richtige Auswahl geeigneter Artikel kann mitentscheidend sein für die Wirkungsdauer eines Messeauftritts. Während Basis-Artikel, wie Werbe-Kugelschreiber oder Weingummi als nette Aufmerksamkeiten empfunden werden, sind es vor allem ausgefallenere Messe Give-Aways mit nachhaltigem Mehrwert, die eine langfristige Wirkung beim Kunden entfalten. Branchenbezogene Artikel, die die Marke repräsentieren und Persönlichkeit ausstrahlen erzeugen einen weitaus nachhaltigeren Effekt als herkömmliche Streuartikel.

Neben der Auswahl der richtigen Artikel geht es natürlich auch um eine unternehmenskonforme Gestaltung derselben. Alle Gestaltungsmöglichkeiten von Farbe über Form und Druckfläche sollten optimal genutzt und auf die Ziele der Messe abgestimmt werden. Bei beidseitig bedruckbaren Messe Give-Aways bietet es sich beispielsweise an, die eine Seite mit Logo zu bedrucken, während die andere Seite mit Kontaktinformationen versehen wird, sodass der Kunde die Kontaktdaten auch nach der Messe sofort zur Hand hat.

Vorteile von Give-Aways für Messen

Der große Vorteil von Messe Giveaways gegenüber herkömmlicher Streuwerbung besteht darin, dass Unternehmen auf Messen garantiert die beabsichtigte Zielgruppe erreichen, da die Besucher schließlich bewusst ebendiese Messeveranstaltung besuchen. Mit Hilfe von bedruckten Messe Give-Aways kann das Interesse potenzieller Kunden zusätzliche geweckt werden. Wie bei allen Werbeartikeln gilt auch bei Give-Aways auf Messen, je größer der Nutzen im Alltag desto besser. Der praktische Nutzen eines Werbemittels sorgt dafür, dass dieser regelmäßig Verwendung im Alltag des Empfängers findet und damit für eine nachhaltige und langfristige Unternehmenspräsentation sorgt.

In Verbindung mit einem Beratungsgespräch am Stand können bedruckte Messe Giveaways mit Logo oder einem Slogan die Bindung eines Kunden bestärken oder zur Neukundengewinnung beitragen. Mit dem richtigen Artikel können Unternehmen für einen gelungenen Messeauftritt sorgen, der auch noch weit nach Ende der Veranstaltung im Gedächtnis der Besucher bleibt.

  • Erhöhen den Recall auch nach der Messe
  • Schaffen Beziehung zwischen Firma/Produkt und Kunde
  • Wecken Neugier und locken Kunden an den Messestand
  • Funktionieren als „Türöffner“ für Gespräche am Stand
  • Bieten die Möglichkeit, sich von der Konkurrenz abzuheben

Beliebte Give-Aways für Messen

Klassische Werbeartikel, wie bedruckte Kugelschreiber, Fruchtgummitüten mit Logo oder Werbeartikel Schlüsselbänder sind allseits beliebt und erfreuen sich großer Akzeptanz bei einer großen Zielgruppe. Von der Konkurrenz abheben wird man sich mit diesen gängigen Werbemitteln jedoch eher weniger. Dennoch ist es ein absolutes Muss auf Messen Schlüsselbänder bedrucken zu lassen!

Bedruckte Baumwolltaschen, gefüllt mit weiteren Messe Give-Aways, produktbezogenen Incentives und Unternehmensinformationen oder USB-Sticks im Unternehmensdesign, auf welchen sich weiterführende Informationen zum Unternehmen oder Produkt befinden erzielen im Vergleich einen weitaus tiefergreifenden Effekt. Die Artikel bieten einen großen praktischen Nutzen auch über die Veranstaltung hinaus und sorgen durch die enthaltenen Info-Materialien für eine Beziehung zwischen Firma und potenziellem Kunden.

Ebenfalls anders verhält es sich mit speziellen, auf ein vorgestelltes Produkt oder eine Dienstleistung bezogenen Messe Giveaway. Während Werbeartikel für eine herkömmliche Werbemaßnahme, beispielsweise zur Bekanntheitssteigerung eines Unternehmens, häufig darauf ausgelegt sind, eine möglichst große Zielgruppe zu erreichen, gilt bei der Auswahl und Veredelung von Messe Give-Aways eher das Motto „Klasse statt Masse“. Da es sich bei den Messebesuchern um die gewünschte Zielgruppe handelt, kann und sollte diese gezielt mit Messe Give-Aways mit Logo oder Werbedruck beworben werden. Bei der Masse an Give-Aways die auf einer Messe verteilt werden, lässt sich eher mit kreativen und ausgefallenen Give-Aways für Messen ein nachhaltiger Erinnerungswert beim Empfänger erzielen. Wichtig ist, dass diese trotz aller Kreativität noch einen Bezug zum Unternehmen oder dem Thema der Messe erkennen lassen. Andernfalls wird der nachhaltige Werbeeffekt des ausgefallenen Giveaways für Messen deutlich geschmälert.

Messe Checkliste | Was benötigt man neben Werbeartikeln noch für einen erfolgreichen Messeauftritt?

Wer schon einmal an der Planung eines Messeauftritts beteiligt war weiß, dass ein gelungener Auftritt sehr viel Planung benötigt. In der folgenden Checkliste geben wir einen Überblick über die wichtigsten Aspekte aus Sicht des Unternehmensmarketings, die bei der Vorbereitung und während der Veranstaltung selbst für ein erfolgreiches Event sorgen.

Messeziele definierenMesseziele definieren: Soll es um die Vorstellung eines bestimmten Produkts gehen oder um das Unternehmen allgemein gehen? Ist der Messeauftritt eher informativer oder vertrieblicher Natur? Die genauen Messeziele und –absichten sollten zu Beginn der Planung festgelegt werden, um anschließend darauf aufzubauen.

MessestandgestaltungStandgestaltung: Rücksprache mit allen involvierten Abteilungen bzgl. Aufmachung und Gestaltung des Messestandes. Themenrelevantes und CI-konformes Design, welches Produkte oder Dienstleistungen in bestmögliches Licht rückt und Besucher möglichst schnell und bestenfalls bereits aus der Ferne erkennen lässt, was die Firma anbietet.

Corporate FashionCorporate Fashion: Für den Gesamteindruck ist es auf Messen besonders wichtig, dass Mitarbeiter optisch zum Unternehmensauftritt passen und durch einheitliche Kleidung oder Namensschilder von den Besuchern unmittelbar als solche erkennbar sind. Dennoch sollten die Mitarbeiter keinesfalls verkleidet aussehen. Die gewählte Unternehmenskleidung sollte dem Image des Unternehmens entsprechen.

Messe Giveaways mit LogoInfos: Messegeschenke mit Logo und Infomaterialien drucken lassen. Bei der Auswahl und Gestaltung die vorherigen Punkte beachten und Broschüren etc. dementsprechend gestalten und ausrichten.

MessekontakteRückblick und Nachbereitung: Die Veranstaltung auf allen verfügbaren Kanälen mit Fotos, Resümees usw. Revue passieren lassen (Presseinformationen etc.). Gesammelte Kontakte (meist in Form von Visitenkarten) ggf. noch einmal persönlich kontaktieren.


Vom Messe-Stopper zum Neukundengewinn

Während sich mit Fruchtgummis oder gekühlten Getränken die Messebesucher zunächst an den eigenen Stand locken lassen, gilt es die gewonnene Aufmerksamkeit im darauffolgenden Gespräch mit den Alleinstellungsmerkmalen des Unternehmens zu untermauern. Merkt man, dass der Gegenüber tatsächlich an der Dienstleistung oder dem vorgestellten Produkt interessiert ist, kann mit einem weiteren Messe Werbegeschenk dafür gesorgt werden, dass sich der potentielle Kunde auch nach der Messe noch an Ihr Unternehmen erinnert. Das jetzt überreichte Give-Away sollte jedoch, anders als der reine „Kundenstopper“, mit dem USP Ihres Unternehmens oder dem vorgestellten Produkt in engem Zusammenhang stehen. Hier bietet sich beispielsweise ein bedruckter USB-Stick mit weiteren Unternehmensinfos, einem Testzugang oder ähnlich relevantem Zusatzmaterial an.

Diese Vorgehensweise erweist sich in doppelter Hinsicht als sinnvoll. Erstens stellen Sie auf diese Weise sicher, dass die wirklich relevanten Werbemittel die gewünschte Wirkung erzielen können und nur bei offensichtlich interessierten, potentiellen Kunden landen. Zweitens wird das Messegeschenk durch das Gespräch und die persönliche Übergabe in einen sozialen Zusammenhang gestellt, was die Wahrscheinlichkeit deutlich erhöht, dass sich der Empfänger auch weit nach der Messe noch an Ihr Unternehmen und das Gespräch erinnert. Diese Wirkung lässt sich mit einer einfachen Visitenkarte sicherlich nicht erzielen.


Top