Hotline 0201 94 618 - 0
Sie wünschen Beratung zum Kauf,
haben Fragen zu Artikeln? Rufen Sie uns an.

Zehensandalen / Flipflops bedrucken als Werbeartikel

Unsere Topseller
  • Zehensandalen ''CreaSlip'' - bunt

    Zehensandalen ''CreaSlip''

    1,26 € ab 1,25 €
    1.2600
  • Zehensandalen ''Cayman'' - orange

    Zehensandalen ''Cayman''

    2,25 € ab 2,24 €
    2.2500
  • FLIP FLOP Mele - BLACK

    FLIP FLOP Mele

    3,07 € ab 2,72 €
    3.0700
  • FLIP FLOP Naidux - GREY

    FLIP FLOP Naidux

    4,12 € ab 3,66 €
    4.1200

11 Artikel

pro Seite

Zehensandalen – Badeschlappen als Modetrend

Zehensandalen gehören zu den sehr alten Schuhmodellen, die neu entdeckt wurden. Sie werden den Werbeartikeln zugerechnet, die eher für den Sommer geeignet sind als für den Winter, aber auch in der kalten Jahreszeit durchaus attraktive Werbepräsente darstellen können. Kunden, die sich häufig in Hallenbädern aufhalten, gehören zu dem „Winterkundenkreis“. Zehensandalen lassen sich sehr gut bedrucken und stellen ein Werbemittel dar, das gerne vom entsprechenden Kundenkreis angenommen wird. Über die sehr bunten Exemplare freuen sich die Damen, sind die Schuhe doch ein sehr modisches Accessoire. Die Herren bevorzugen eher die nüchternen Farbvarianten. Werbeartikel Zehensandalen bestehen aus strapazierfähigem PVC und weisen eine extrem hohe Haltbarkeit auf.

Flipflops mit Werbelogo bedrucken lassen

Die moderne Bezeichnung für Zehensandalen lautet Flipflop, die Jugend nennt sie Zehentanga. Gemeinsam ist allen der Name, dass sie für eine Schuhform genutzt werden, die bereits bei den alten Ägyptern modern war. Auch die Japaner tragen die dort Zori genannten Zehensandalen bereits seit Jahrhunderten. Sie sind in dem asiatischen Land Bestandteil der traditionellen Kleidung. Der moderne Ausdruck für die Sandalen Flip-Flop ist in Deutschland geschützt, in den angelsächsischen Ländern jedoch nicht. Dort stellt der Ausdruck einen beschreibenden Begriff für die Badeschuhe der sechziger Jahre dar. Der Name Flip-Flop soll das Geräusch ausdrücken, das sich unweigerlich bei der Benutzung der Schuhe ergibt. 1997 beantragte die Triathletin Stefanie Schulz die Registrierung des Namens Flip-Flop, wobei der Bindestrich für die Namensrechte mitentscheidend war, Flipflop ohne Bindestrich gehört nicht zu den geschützten Marken. Nach anfänglichen Problemen verkauften sich die praktischen Badeschuhe sehr gut und haben sich inzwischen zu einem Modeschuh entwickelt, den die meisten Frauen in ihrer Freizeit gerne tragen – auch Männer wurden mit, allerdings neutralen, Flip-Flops bereits in den Städten gesichtet.

Werbeartikel Zehensandalen günstig im Promostore Onlineshop

Die beliebten Sandalen bieten viel Fläche für Ihr Firmenlogo und sorgen vor jedem Tragen dafür, dass dieses von Ihren Kunden wahrgenommen wird. Die bedruckten Sandalen kommen häufig auch im Urlaub am Strand als Strandlatschen zum Einsatz, was die Werbereichweite dieses Artikels deutlich erhöht. In Kombination mit einer bedruckten Strandtasche können Sie Ihre Kunden komplett für einen gelungenen Tag am Strand ausstatten. Die bedruckten Werbemittel FlipFlops sind in vielen verschiedenen Farben erhältlich, sodass für jeden Geschmack das richtige dabei ist und sich der Werbeartikel ideal an das Corporate Design Ihrer Firma anpassen lässt.

Weitere interessante Werbeartikel

Top