In 5 Schritten zum perfekten Messeauftritt

Mit Werbeartikeln zum perfekten Messeauftritt

Leads generieren, Präsenz zeigen, den Markt beobachten: Es gibt viele Gründe als Unternehmen auf einer Messe vertreten zu sein. Egal ob Sie eine Standfläche bei einer Messe buchen oder vielleicht sogar selbst eine kleine Messe organisieren. Wenn Sie clever sind, bieten Sie Ihren Besuchern darüber hinaus Werbeartikel an, die ebenso vielseitig sind wie Sie selbst. Wer über den Tellerrand blickt, hat mehr Chancen seine Reichweite durch Werbegeschenke zu steigern. Wie Sie auf einer Messe Werbung optimal nutzen, hängt natürlich von der Art der Messe und der Ausrichtung Ihres Unternehmens ab. Die folgenden Tipps verhelfen Ihnen zum perfekten Messeauftritt.

1. Werbegeschenke: Quid pro quo

Werbegeschenke auf dem Messestand sind kleine Lockmittel, die nicht zu leicht und nicht zu schwierig zu bekommen sein sollten. Wo und wie sie platziert werden, ist entscheidend dafür, welche Wertschätzung sie bekommen und was Sie damit bewirken können. Nehmen wir die beliebten Kugelschreiber als Beispiel:

Wenn Sie einen Großteil Ihrer Werbung auf einer Theke oder einem Tisch bündeln, kann das leicht den Eindruck einer Ramsch-Ecke erwecken. Durch den Überfluss verliert der einzelne Kugelschreiber an Wert und wer keine Skrupel hat, langt ordentlich zu, um gleich mehrere mitzunehmen. Wenn Sie hingegen immer nur ein paar Kugelschreiber schön drapiert in Griffweite Ihres Standbetreuers anbieten, hat der es leichter mit potenziellen Kunden ins Gespräch zu kommen. Verbinden Sie Ihre Werbegeschenke am besten mit einer Information, die Ihnen wichtig ist. Wenn der Kugelschreiber einen Klipp hat, kann man ihn zum Beispiel an einem Flyer befestigen, der andernfalls liegen bleiben würde.

Eine andere Möglichkeit ist es, Premiumgeschenke anzubieten, die nur auf Anfrage herausgegeben werden. Besonders hochwertige Werbemittel können auch verlost werden oder als Preis für ein Gewinnspiel dienen.

2. Je mehr Sie über Ihre Kunden wissen, desto besser

Es müssen nicht immer mit dem Firmenlogo bedruckte Kugelschreiber sein. Im Sommer freuen sich Ihre Besucher vielleicht mehr über eine Grillzange, eine Sonnenbrille oder eine Kühltasche. Vom günstigen Streuartikel bis zum hochwertigen Werbegeschenk finden Sie bei uns alles, womit Sie Ihren Kunden eine Freude machen können – wenn Sie wissen, was ihnen gefällt.

Wir haben viel Erfahrung und lesen regelmäßig die neuesten Studien zu diesem Thema. Deswegen können wir Sie beraten und Tipps für die unterschiedlichsten Branchen und Messen geben. Wenn Sie aber noch keine verlässlichen Daten haben, sollten Sie unbedingt Erfahrungen sammeln. Werfen Sie einen Blick in unseren Onlineshop für Werbegeschenke mit Gravur und Druck. Lassen Sie sich inspirieren und scheuen Sie sich nicht auch mal verrückte Ideen auszuprobieren! Sprechen Sie den Humor, die Nostalgie oder den Sammeltrieb Ihrer Kunden an. Scheuen Sie sich nicht, Ihre Standbesucher direkt zu fragen, was sie bereits in ihrer Messetüte haben und welche Werbegeschenke ihnen am besten gefallen haben.

Gehen Sie auch selbst mit offenen Augen zu den Ständen der anderen Messeteilnehmer und vergleichen Sie deren Angebot mit Ihrem eigenen.

3. Werden Sie mit Ihren Werbemitteln kreativ!

Notizbuch für einen gelungenen Messeauftritt

Um die Aufmerksamkeit der Kunden zu gewinnen, muss man entweder mehr Standfläche mieten oder kreativ werden. Inzwischen haben sich die meisten Messebesucher an Aufstellern, Plakaten, Diaprojektoren und Flaggen abgesehen. Nutzen Sie Ihre Werbeartikel, um frischen Wind in Ihre Standgestaltung zu bringen. Mit einfachen Mitteln werden Streuartikel zu dekorativen Elementen oder zu einem besonderen Blickfang, der einen bleibenden Eindruck hinterlässt.

Ein paar Beispiele: Kugelschreiber sind leicht und als günstige Werbemittel in großer Menge vorrätig. Ebenso wie Feuerzeuge und USB-Sticks. Sie können mit doppelseitigem Klebeband an Ihren Stellwänden befestigt oder an Schnüren aufgehängt werden. Umrahmen Sie damit wichtige Botschaften, grenzen Sie Bereiche in Ihrem Stand ab oder gestalten Sie damit Ihr Firmenlogo nach. Das erfordert zwar ein wenig Zeit und künstlerisches Geschick, aber wenn Sie damit die Aufmerksamkeit Ihrer Kunden erregen, ist es die Mühe wert.

4. Die passende Botschaft zum Messewerbeartikel

Ist Ihre Marketingstrategie so ausgereift, dass sie speziell auf eine einzelne Messe eingehen kann? Wissen Sie genau, wie viele Werbegeschenke Sie an Ihre Kunden abgeben werden und zu wie vielen Impressionen auf Ihrer Website das führen wird? Informationen sind das neue Gold. Besonders im Marketing hat der die Nase vorn, der seine KPI kennt und damit den ROI steigern kann.

Einfacher ausgedrückt: Mit den passenden Werbemitteln auf einer Messe können Sie Ihre Kompetenz zeigen. Idealerweise geben Sie jedem einzelnen Besucher das Gefühl, dass Sie nur wegen ihm auf der Messe sind. Die passenden Werbegeschenke tragen dazu bei.

5. Nach der Messe ist vor der Messe

Jeder Erfolg aber auch jeder Misserfolg hilft Ihnen dabei, den nächsten Messeauftritt besser zu gestalten. Sammeln Sie Daten und machen Sie was daraus! Und wir unterstützen Sie gerne dabei. Lassen Sie sich vorab inspirieren und schauen Sie sich unsere handverlesene Auswahl an Giveaways für den perfekten Messeauftritt an.

Checkliste für einen erfolgreichen Messeauftritt

  • Ziele definieren: Geht es um ein bestimmtes Produkt oder Ihr Unternehmen? Wollen Sie informieren oder verkaufen?
  • Stand gestalten: Rücken Sie Ihr Unternehmen mit einem CI-konformen Design ins bestmögliche Licht und erhöhen Sie Ihren Wiedererkennungswert
  • Messe-Outfit: Statten Sie Ihre Mitarbeiter mit einheitliche Kleidung aus, um Professionalität auszustrahlen und ein positives Image aufzubauen
  • Infomaterial und Werbeartikel: Bestellen Sie individuell bedruckte Infomaterialien und Werbemittel, die Ihre Messeziele unterstützen und CI-konform sind
  • Resümee: Nutzen Sie die Insights aus der Messe und lassen Sie die Veranstaltung werbewirksam auf allen Kanälen Revue passieren