Gesund & Fit am Arbeitsplatz

18 Millionen Bildschirmarbeitsplätze in Deutschland: langes Sitzen, wenig Bewegung, Fastfood zum Mittagessen – das ist der Arbeitsalltag von vielen. Der Arbeitsplatz nimmt in unserem Leben in der Regel die meiste Zeit in Anspruch. Da fällt es vielen schwer, eine gesunde Lebensweise beizubehalten. Sich ungesund zu ernähren ist einfach und von der Gesellschaft akzeptiert. Gerade am Arbeitsplatz, wo der Stress groß und die Zeit knapp ist, greifen wir gerne zu schnellem, ungesundem Essen. Doch gerade für die Arbeit ist es wichtig, sich ausgewogen zu ernähren, damit die Energie für die Leistungsbereitschaft zur Verfügung steht.

Was ist gesunde Ernährung und weshalb ist sie so wichtig?

Die Kurzformel für gesunde Ernährung lautet “abwechslungsreich, ausgewogen und frisch”. 
Unsere Arbeitsleistung und unsere Ernährung stehen im direkten Zusammenhang. Falsche und unregelmäßige Mahlzeiten bringen neben Konzentrationsmangel, Leistungsabfall und Müdigkeit noch weitere Nachteile mit sich. Unter anderem langfristige Gesundheitsprobleme wie Diabetes, Bluthochdruck, Stoffwechselstörungen und einige Formen von Krebs können durch eine schlechte Ernährung bestärkt werden. Nicht zu vergessen ist das aus einer Fehlernährung entstehende Übergewicht, welches ebenfalls zu körperlichen Beschwerden führt.

Frisch, fit und vitaminreich im Büro – Das geht?

Und wie das geht! Der Job ist keine Ausrede für eine schlechte Ernährung oder zu wenig Bewegung. Für viele unvorstellbar, aber ja, man kann Beruf und einen gesunden Alltag kombinieren und das mit wenig Aufwand. Häufig ist Zeitmangel das Problem und ungesundes Essen an jeder Ecke lockt uns. Zu viel, zu schnell, zu fettig, zu zuckerhaltig, zu denaturiert, zu viel Weißmehl. Daher ist eine gute Planung die halbe Gesundheit. Machen Sie sich rechtzeitig Gedanken, was und wann Sie auf der Arbeit essen möchten. Kochen Sie am Abend etwas mehr, damit Sie für die Mittagspause noch eine gesunde Portion haben. Und was, wenn die Kollegen mittags essen gehen wollen? Gar kein Problem! Selbst in Fast-Food-Restaurants kann man gesund essen. Wraps, Salate, Gemüse oder Falafel in der Dönerbude.

Inspiration für ein schnelles und gesundes Mittagessen:

  • Kürbis-Curry mit Kokosnuss und Reis
  • Wraps mit Hähnchen oder Pute
  • Ofenkartoffel mit Gemüsequark
  • Kartoffel-Zucchini-Feta Auflauf
  • Rote Linsensuppe
  • Gefüllte Paprika oder Auberginen
  • Nudel-Gemüse-Salat mit Hähnchen oder Lachs

Weitere gesunde und leckere Rezepte finden Sie hier:
https://www.lecker.de/gesundes-mittagessen-die-besten-rezepte-59427.html?image=6

Richtig Pause machen

In der Pause noch schnell den neuen Auftrag besprechen? Auf keinen Fall! Denn Pause ist Pause. Legen Sie ein Arbeitsstopp ein, gönnen Sie sich die kurze Zeit für sich. Kleine Ruhepausen halten gesund und bieten dem Körper und dem Gehirn die Möglichkeit, sich zu regenerieren. Stehen Sie auf, gehen Sie eine kleine Runde, stellen Sie sich ans Fenster und atmen ein paar mal tief ein und aus, lockern Sie sich. Oder halten Sie ein gesundes Nickerchen. In anderen Ländern Standard, bei uns von der Gesellschaft immer noch nicht akzeptiert. Dabei hilft ein Powernap wahre Wunder. Er entspannt und lädt Ihren Akku wieder auf. Maximal zwanzig Minuten ansonsten fallen Sie erst recht in ein Mittagstief. 

Essen Sie langsam und ohne Ablenkung, selbst wenn es schwerfällt, weil die Pause kurz und die Aufgabenliste lang ist. Langsames Essen ist gesünder und verhindert Verdauungsbeschwerden. Das Essen ohne Ablenkung zu genießen reduziert Stress und das ist auf der Arbeit besonders wichtig.

Gestärkt und entspannt in den Tag starten

Fit und Gesund am Arbeitsplatz

Jetzt werden die Tage wieder länger und die Motivation weniger. Geben Sie Ihrem Körper direkt nach dem Weckerklingeln einen Kick, indem Sie sich fünf Minuten ausgiebig räkeln, strecken und dehnen. Das fördert die Durchblutung und Beweglichkeit. Trinken Sie danach ein großes Glas Mineralwasser. Jeder weiß: viel trinken ist wichtig! Rund 2 Liter über den Tag verteilt. Und das nicht in Form von Limonade oder süßen Getränken. Wasser und ungesüßte Tees, aber auch Saftschorlen bringen Sie durch den Tag.

Das Frühstück ist bekanntlich die wichtigste Mahlzeit des Tages und das stimmt auch. Nur kann man eben hierbei bereits einiges falsch, na ja… sagen wir mal: nicht ganz richtig machen. Viele greifen zu einer großen Portion Zucker und Kohlenhydraten. Das mag vorübergehend sättigen, fördert allerdings weder die Energieversorgung noch die Gesundheit. Nehmen Sie sich Zeit für ein ausgewogenes Frühstück, welches Vollkornprodukte und Früchte enthält. Starten Sie Ihren Tag mit Früchten, Vollkornprodukten, Magerquark und ungesüßtem Tee.

Bewegung am Morgen vertreibt Kummer und Sorgen

An dem Sprichwort ist wahres dran. Psychologisch gesehen ist es sinnvoll, am Morgen Sport zu machen, denn Bewegung vertreibt die schlechte Laune und verbessert die Konzentrationsfähigkeit. Gerade für Menschen mit einem Büroalltag ist es wichtig, sich genug zu bewegen, um die Leistungsfähigkeit beizubehalten. Morgens zehn Minuten Bewegung reichen, um Ihren Kreislauf in Gang zu bringen. Sie sollen keinesfalls erschöpft sein. Diese 5 Übungen reichen aus:

  • Jumping Jacks (Hampelmann)
  • Sit ups
  • Kniebeugen
  • Liegestütz
  • Planks (Unterarmstütz)

10 Tipps für ein einfaches gesundes Leben trotz Berufsalltag

  1. eine gute Planung haben
  2. nach dem Aufstehen den Kreislauf in Schwung bringen 
  3. mit einem nährstoffreichen Frühstück aus dem Haus gehen
  4. mindestens zwei Liter Wasser zu sich nehmen
  5. Nüsse, Rohkost oder einen grünen Apfel für den kleinen Hunger zwischendurch
  6. während der Pause an der frischen Luft spazieren gehen
  7. ein ausgewogenes Mittagessen zu sich nehmen
  8. zwischendurch vom Arbeitsplatz entfernen und mit kleinen Übungen wieder in Schwung bringen
  9. ausreichend schlafen
  10. Arbeitsplatz gemütlich einrichten

Sie sind auf der Suche nach den passenden Werbemitteln? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Wir beraten Sie gerne telefonisch unter 0201 946180 oder senden Sie uns eine Mail an info@promostore.de. Per Livechat sind wir ebenso für Sie da.